Werden Sie Teil der Bonner Werkstätten als

Bereichsleitung im Arbeitsbereich Metall-Montage (m/w/d)

KEIN SCHICHTDIENST | Vollzeit | unbefristet | Bonn-Beuel

Mit über 1.110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 300 Angestellten sind die Bonner Werkstätten einer der größten Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Das soziale Engagement für die uns anvertrauten Menschen steht im Vordergrund unseres wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmens. Wir setzen uns dafür ein, Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Arbeitsleben unter den besten Konditionen zu ermöglichen.

Ob in der Großküche, der Verpackung oder der Holzverarbeitung – die Arbeit in den Bonner Werkstätten ist abwechslungsreich, die Angebote und Produkte sind vielfältig. Als Unternehmen erfüllen wir höchste Qualitätsstandards und sind mehrfach zertifiziert.

Wir sind eine Einrichtung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bonn e. V. und eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (§ 142 SGB IX).

Ihre Aufgaben

Sie sind disziplinarisch und fachlich verantwortlich für 11 Gruppenleitungen und ca. 100 Werkstattmitarbeiter*innen in den Bereichen Metallverarbeitung und Montage. Ihre Position ist direkt der Werksleitung unterstellt.

  • Steuerung und Verantwortung aller technischen, pädagogischen und kaufmännischen Prozesse inkl. Personalführung, -Einsatzplanung, -Entwicklung und Förderplanung
  • Strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der beiden Arbeitsbereiche unter Einhaltung des Leitbildes und der Führungsgrundsätze
  • Generierung von Neuaufträgen und Akquise von Neukunden sowie Betreuung der Bestandskunden

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metallverarbeitung mit Weiterqualifizierung zum Techniker*in/Meister*in oder eine Bachelor of Science/Arts und verfügen über eine adäquate Berufserfahrung mit mindestens drei Jahren Führungserfahrung in einer ähnlicher Position
  • Veränderungsprozesse in Produktionsbetrieben haben Sie in der Vergangenheit aktiv begleitet und möglicherweise auch Einfluss genommen
  • PPS sind keine "böhmische Dörfer" für Sie
  • Sie sind gut organisiert, belastbar und zuverlässig, arbeiten selbständig und halten Qualitätsstandards ein
  • Neben dem MS-Office Paket beherrschen Sie die deutsche Sprache fliessend in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Attraktive Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenenddienst (5-Tage-Woche / MO-FR)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD (VKA)
  • Zusätzliche Arbeitgeberbeiträge für die Betriebsrente (Zusatzversorgungskasse)
  • Anspruch auf 30 Tage Urlaub, drei zusätzliche arbeitsfreie Tage an Rosenmontag, Heiligabend und Silvester
  • Eine von unserem Leitbild und unseren Kernwerten geprägte Unternehmenskultur
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Verpflegungsmöglichkeit durch unseren eigenen Küchenbetrieb
  • Individuelle Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen
  • Eine gute Verkehrsanbindung
  • Ein gut ausgebildetes und motiviertes Team von Fachkolleg*innen

Wenn Sie in einem sinnstiftenden Umfeld Ihre Vorstellung von Führung und Weiterentwicklung umsetzen, wenn Sie gestalten und innovativ sein wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.