Werden Sie Teil der Bonner Werkstätten als

Bereichsleitung im Arbeitsbereich alte und älter werdende Mitarbeiter*innen (m/w/d) - Pädagogen, Pflegefachkräfte

Teilzeit (75%+) bzw. Vollzeit - 39h / unbefristet / Bornheim

Mit über 1.110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 300 Angestellten sind die Bonner Werkstätten einer der größten Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg. Das soziale Engagement für die uns anvertrauten Menschen steht im Vordergrund unseres wirtschaftlich ausgerichteten Unternehmens. Wir setzen uns dafür ein, Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Arbeitsleben unter den besten Konditionen zu ermöglichen.

Ob in der Großküche, der Verpackung oder der Holzverarbeitung – die Arbeit in den Bonner Werkstätten ist abwechslungsreich, die Angebote und Produkte sind vielfältig. Als Unternehmen erfüllen wir höchste Qualitätsstandards und sind mehrfach zertifiziert.

Wir sind eine Einrichtung der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bonn e. V. und eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (§ 142 SGB IX).

Ihre Aufgaben

In Ihrer Verantwortung liegen alle pädagogischen, kaufmännischen und technischen Prozesse des Bereiches. Sie berichten an die Werksleitung sowie an das Controlling.

Dazu gehören u.a.:

  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie Weiterentwicklung Ihres Teams von ca. 12 Gruppenleitungen und ca. 50 Mitarbeiter*innen
  • Fachliche Weiterentwicklung und konzeptionelle Entwicklung von innovativen Angeboten für den Bereich und für Mitarbeiter*innen im Übergang in den Ruhestand, z.B. alterspädagogische Angebote, behutsame Begleitung von Alterungsprozessen u.v.m..
  • Personalauswahl , -Bedarfsermittlung, -Entwicklung und -Führung der Gruppenleitungen
  • Begleitung von Fallbesprechungen, Sicherstellung der Teilhabeplanung und Einhaltung des Gewaltschutzkonzeptes
  • Mitarbeit in und Initiierung von werksübergreifenden Projekten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes pädagogisches Fachhochschul-/ Hochschulstudium. Alternativ haben Sie eine pädagogische oder pflegerische Ausbildung mit Zusatzqualifizierungen im heilpädagogischen Bereich absolviert
  • Idealerweise greifen Sie auf mind. 5 Jahre Berufserfahrung und erste Führungserfahrung, z.B. als Teamleitung zurück
  • Sie arbeiten selbständig, sind gleichermaßen ein*e Teamplayer*in wie auch Motivator*in und wissen, wann Sie überzeugen müssen. Sie „brennen“ für Ihren Bereich und Ihre Mitarbeiter*innen
  • Sie verfügen über ein kaufmännisches Grundverständnis sowie gute PC-/Office-/Prozess-Kenntnisse

Unser Angebot

  • Eine von unserem Leitbild und unseren Kernwerten geprägte Unternehmenskultur
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine der Position angemessene Einarbeitungszeit
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD (VKA)
  • Attraktive Arbeitszeiten - Kein Schicht- oder Wochenenddienst
  • Zusätzliche Arbeitgeberbeiträge für die Betriebsrente (Zusatzversorgungskasse)
  • Anspruch auf 30 Tage Urlaub sowie drei zusätzliche arbeitsfreie Tage an Rosenmontag, Heiligabend und Silvester
  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem großem Gestaltungsspielraum
  • Verpflegungsmöglichkeit durch unseren eigenen Küchenbetrieb
  • Individuelle Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildungen
  • Eine gute Verkehrsanbindung
  • Ein gut ausgebildetes und motiviertes Team von Fachkolleg*innen

Mit Ihrer Erfahrung und Ihren Ideen entwickeln Sie innovative Angebote für unsere alten und älter werdenden Mitarbeiter*innen in der Werkstatt.

Deshalb freuen wir uns auf Sie!